Unternehmen außerhalb der EU

Inwieweit Externe betroffen sind und wo die DSGVO relevant wird

Vermeiden Sie hohe Bußgelder und den intensiven Zeitaufwand bereits im Vorfeld – wir stehen Ihnen zur Seite und bringen Sie auf den aktuellen Stand des Datenschutzes.

Als Experten prüfen wir,

… von welchen Datenschutzgesetzen Sie betroffen und welche Maßnahmen zu ergreifen sind.

Was ist unter DSGVO zu verstehen?

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO, engl. GDPR) sichert die digitale Privatsphäre sowie das Recht auf informationelle Selbstbestimmung europäischer Bürger. Die DSGVO gilt unabhängig vom Ort der Verarbeitung bzw. des verarbeitenden Unternehmens, sobald personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeitet werden.

Unternehmen, die nicht der Europäischen Union angehören, aber personenbezogene Daten von EU-Bürgern verarbeiten, haben daher einige Anforderungen zu beachten. So muss zum Beispiel eine geeignete Ansprechperson als Anlaufstelle für Anliegen rund um den Datenschutz benannt werden, der sogenannte EU-Vertreter. Unternehmen, die eine Betriebsstätte in der EU haben, sind unter Umständen ebenfalls dazu verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu stellen. Zudem müssen bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten stets geeignete Schmutzmaßnahmen vorhanden sein, die einen möglichen Datenmissbrauch verhindern.

Vorteile

,

Unsere Leistung

Dazugehörige technische Lösungen implementieren wir mit unseren Technologiepartnern.

Auszug unseres Angebots

VIproduct_fingerprint
Verwandtes

Datenschutzbeauftragter (DSB)

valvisio stellt Ihnen einen persönlichen Datenschutzbeauftragten, der Ihnen in allen datenschutzrechtlichen Belangen zur Seite steht.

Werfen Sie einen Blick auf diese Spezialleistung.

Kontaktieren Sie uns für eine kostenfreie Erstberatung

Telefon: 089 / 44 44 35 60 – 0   oder   E-Mail: hq@valvisio.ag

Close Search Window